In Deutschland rauchen etwa 28 % der erwachsenen Bevölkerung, ca. 18 Millionen Menschen. Jährlich versucht etwa ein Drittel, mit dem Rauchen aufzuhören.

Wie funktioniert dieser Kurs?

Alles was in diesem Kurs passiert ist keine Zauberei. Im Gegenteil. Ich kombiniere verschiedenste etablierte Verfahren, damit Sie erfolgreich Nichtraucher werden.

Dabei gibt es drei grundlegende Gebiete:

  • Ihre körperliche Abhängigkeit.
  • Ihr psychische Abhängigkeit.
  • Ihre Ziel, Nichtraucher zu werden.

Wieso haben Sie bei diesem Kurs keine körperlichen Entzugserscheinungen?

Sie sind körperlich vom Nikotin abhängig. Punkt. Das heißt, sie haben Ihren Körper daran gewöhnt mit Nikotin zu leben und haben das in Ihren Alltag integriert. Wenn Sie darauf nun verzichten, nehmen Sie Ihrem Körper etwas weg und er reagiert auf diesen Mangel vehement. Diese Entzugserscheinungen sind ähnlich stark wie bei Kokain! Das Gute daran ist, dass sie diesen Entzug binnen kurzer Zeit überstanden haben werden.

In meinem Kurs nehme ich Ihnen die Zigaretten nicht weg. Sie bestimmen selber wann Sie rauchen und wie viel Sie rauchen. Das heißt: Wir arbeiten nicht gegen Ihren Körper. Genauso wie Sie Ihren Körper an Nikotin gewöhnt haben, entwöhnen Sie sich körperlich vom Nikotin. Und das ohne Verbote. Innerhalb von 4Wochen schleichen Sie sich allmählich aus Ihrer Sucht und sind bereits nach ¾ des Kurses körperlich suchtfrei.

Wie ändern wir Ihr Rauch-Verhalten?

Sie haben gelernt zu rauchen. Wahrscheinlich haben Sie sich diese Fähigkeit über Jahre erfolgreich antrainiert. Ähnlich wie Fahrradfahren. Am Anfang konnten Sie gar nicht rauchen. Ihr Körper hat sich bei den ersten Lungenzügen gewehrt. Mit Husten, Übelkeit, Schwindel o-ä. Dann konnten Sie rauchen, taten es aber bei vollen Bewusstsein. Irgendwann mußten Sie nicht mehr darüber nachdenken, sondern taten es ab dann automatisch. Wenn das Telefon klingelt, beim Kaffee, Bier, in der Pause, usw. Sie können unbewusst rauchen.

Sie können Lernen und das ist hervorragend! (Und eine Grundvoraussetzung für diesen Kurs). Sie konnten nicht sofort rauchen und sie können das nicht sofort verlernen. Allerdings so wie Sie das Lernen konnten, lernen Sie innerhalb der 4Wochen sich anders zu verhalten. Sie springen dabei nicht ins kalte Wasser und müssen ohne Zigaretten leben. Sie üben Schritt für Schritt ohne Zigaretten zu sein, ohne dabei Verzicht oder Verlust zu erleben.

Wie arbeiten wir mit Ihrem Ziel erfolgreich rauchfrei zu sein?

Es gab mal für Sie einen guten Grund mit dem Rauchen anzufangen. Denn sonst hätten Sie das nicht getan. Wahrscheinlich haben Sie letztlich aus freien Stücken mit dem Rauchen angefangen. Für einen Teil von Ihnen ist es selbstverständlich sein, zu rauchen. Nennen Sie diesen teil von mir aus „Gewohnheit“. Und  unsere Gewohnheit ist sehr mächtig. Nun haben Sie gute Gründe mit Rauchen aufzuhören. Diese sehr guten Gründe werden wir festigen. Wir werden Ihr Bewusstsein als Nichtraucher stärken. Es wird für Sie ganz selbstverständlich Stück für Stück gewöhnlich werden, rauchfrei zu sein. Und zu Ihrer neuen Gewohnheit werden.

Was unterscheidet diesen Kurs von anderen?

Dieser Kurs ist ganzheitlich aufgebaut. Ich konzentriere mich nicht auf einen Bereich, sondern wir arbeiten in allen Bereichen, die mit Ihrer Abhängigkeit zu tun haben, ohne einen Teil zu vernachlässigen. Bei der Schlusspunktmethode wählen Sie den schwierigsten Weg. Sie entziehen Ihrem Körper von jetzt auf gleich das Nikotin und müssen zusätzlich noch Ihre Gewohnheiten ändern. Sie erleben den totalen Entzug, sowohl körperlich als auch psychisch und arbeiten gegen alle Ihre Gewohnheiten.

Nikotinkaugummis, Pflaster und Medikamente ersetzen Ihnen zwar die Zigaretten, indem Ihnen geholfen, Ihr Verlangen nach Zigaretten zu senken, aber Ihre Abhängigkeit bleibt und Sie müssen Ihr Verhalten ändern. Auch Ihr Ziel, ein Leben ohne Nikotinabhängigkeit zu führen wird dadurch nicht gestärkt und unterstützt.

Hypnose und Akkupunktur sind hervorragende Maßnahmen! Als weitere Unterstützung. Nur haben Sie ein Leben lang gelernt und trainiert zu rauchen. Glauben Sie wirklich, sie verlernen dass in wenigen Sitzungen?

Nichtraucherseminare arbeiten im allgemeinen in einer Gruppe und Sie werden angeleitet nach einem festen Plan nicht mehr rauchen zu müssen. Dabei ist dieser Plan auf die Gruppe der Raucher abgestimmt. Sie sind aber ein einzigartiges Wesen (glücklicherweise) mit einzigartigen Eigenschaften und Gewohnheiten, darauf können diese Kurse leider kaum Rücksicht nehmen.

Dieser Kurs ist in Ihren Alltag integriert. Er ist individuell und optimal auf Ihre Person, Ihre Eigenschaften und Gewohnheiten abgestimmt. Dadurch können Sie stressfrei lernen ohne körperliche und psychische Abhängigkeit Nichtraucher/in zu sein. Ohne Mangel, dafür mit Freude und Gelassenheit. Sie werden wieder rauchfrei leben können.